Bundesweiter Vorlesetag - noch schnell mitmachen!

Am 15. November 2019 findet der bundesweite Vorlesetag zum 16. mal statt.

Seit 2004 ist der bundesweite Vorlesetag das größte Vorlesefest Deutschlands. Er ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Der Aktionstag setzt jedes Jahr ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert für Geschichten. Dieses Jahr steht der Vorlesetag unter dem Motto „Sport und Bewegung“.

Alle können mitmachen. Jeder der gerne vorliest, nimmt sich eine Geschichte und liest anderen etwas vor. Oft finden die Aktionen in Schulen, Bibliotheken und Kindergärten statt, aber auch außergewöhnliche Orte wie im Museum, Tierpark, Fußgängerzone oder im Gefängnis sind dabei.

2004 machten lediglich 1.900 Menschen mit, heute sind es schon 653.692 gemeldete Personen, die dieses Jahr vorlesen und zuhören werden. 

Jedes Jahr wird auch eine Vorlesestadt in drei verschiedenen Kategorien gekürt – vielleicht macht ja ein Frankfurter Verein oder eine Frankfurter Organisation mit. Vielleicht wird Frankfurt ja noch zur Vorlesestadt in einer der drei Kategorien gekürt?

Aktiv: Alle Vorleseaktionen, die bis zum Datum des Bundesweiten Vorlesetags regulär auf dieser Website angemeldet werden, werden automatisch für diese Kategorie ausgewertet. Die Stadt, in der die meisten Vorlesenden, gemessen an der statistisch über SENSUS gemeldeten Einwohnerzahl, am Bundesweiten Vorlesetag teilnehmen, wird der Sieger in dieser Kategorie. Hierfür ist keine gesonderte Bewerbung notwendig.

Nachhaltig: Für die vielen tausend ehrenamtlich Vorlesenden bundesweit ist nahezu jeder Tag ein Vorlesetag. Auch viele Städte haben sich das ganzjährige Vorlesen auf die Fahne geschrieben. Der Bundesweite Vorlesetag ist für diese Vorlesebegeisterten lediglich ein Höhepunkt ihres Vorlesejahres. Wir möchten dieses nachhaltige Engagement honorieren und rufen Städte und Gemeinden dazu auf, sich als Vorlesestadt in dieser Kategorie zu bewerben.

Außergewöhnlich: Eine Stadt – ein Motto? In dieser Kategorie ist alles möglich: eine Hexenlesung auf dem Brocken, eine Unterwasserlesung, eine Lesung von Grimms Märchen auf der Märchenstraße von Hanau nach Kassel wandelnd… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bis zum 24.11.2019 werden alle eingegangenen Bewerbungen berücksichtigt. Also meldet Euch noch schnell an! Einfach einen Vorleseort aussuchen und sich dann unter www.vorlesetag.de anmelden!

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email

THEMEN

#BEACTIVE AWARDS

Als zentrales Element der Europäischen Woche des Sports zeichnet die EU herausragende und inspirierende Initiativen zur Bewegungsförderung aus.

#BEACTIVE PLUS

Erleben Sie eine praxisnahe Fortbildung innerhalb der Europäischen Woche des Sports in Frankfurt (am Mainkai) mit dem Schwerpunkt „Fit im Alter“.

#BEACTIVE SCHULE

Die Europäische Woche des Sports bietet auch für Schulklassen zahlreiche Möglichkeiten die Aktivität und Bewegung zu fördern.

NEWSLETTER #BEACTIVE FRANKFURT

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

* indicates required
/ ( mm / dd )
Einverständniserklärung *
Datenschutzerklärung *
X