Die Europäische Woche des Sports 2020

05.05.2020: Aktuell heißt es #BeActiveAtHome – Vereine können sich jedoch weiterhin für die Woche vom 23. bis 30. September anmelden und Teil der europaweiten Kampagne werden.

Eins vorweg: die Europäische Woche des Sports findet 2020 definitiv statt. Bisher wurden bereits über 230 Vereinsangebote registriert und eine Anmeldung ist weiterhin möglich. Die aktuellen Umstände halten uns zwar noch im Ungewissen, wie es weitergeht, wir werden aber in jedem Fall zu #BeActive aufrufen. In welcher Form die Europäische Woche des Sports stattfinden wird, werden wir dann hoffentlich bald wissen.

Bis dahin heißt es: #BeActiveAtHome!

Diese Kampagne wurde kurzfristig von der Europäischen Union ins Leben gerufen, um auch in Zeiten von Corona daran zu erinnern, dass fit bleiben wichtig ist. Der DTB hat seinen Bewegungsauftrag schnell mit seinem DTB-Bewegungsblog und dem GYMWELT-Spezial „Gesund und fit – zu Hause trainieren“ online umgesetzt. Aber auch das Angebot der vielen #BeActive Vereine kann sich durchaus sehen lassen. Viele der Vereine, die bereits für die Europäische Woche des Sports registriert sind, haben uns ihre Online-Angebote zugeschickt. Diese haben wir zu einer Auswahl „von #BeActive Vereinen für alle Heimsportler“ zusammengestellt.

„Von Handtuch-Workout und Rundum fit im Garten bis Toilettenpapier stapeln mit Turni Turnfrosch ist für jeden etwas dabei.“

Der Turn-Klubb Hannover, der TV Deidenbergen und der Rissener Turnverein bieten eine riesige Auswahl mit fast allen Sportarten auf ihren YouTube-Kanälen. Der SV Taunusstein Neuhof zeigt, wie Ihr Euch zu Hause mit Papierkugel und Schrubber im Floorball versuchen könnt, beim Turngau Waldeck hält Turni Turnfrosch die ganze Familie auf Trapp und mit den Videos der Kehler Turnerschaft könnt Ihr Euren vom Home Office verspannten Nacken dehnen. 

 

Schaut mal rein – es ist bestimmt auch für Euch etwas dabei.

Viel Spaß und #BeActiveAtHome!

ARTIKEL TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email

THEMEN

#BEACTIVE AWARDS

Als zentrales Element der Europäischen Woche des Sports zeichnet die EU herausragende und inspirierende Initiativen zur Bewegungsförderung aus.

#BEACTIVE PLUS

Erleben Sie eine praxisnahe Fortbildung innerhalb der Europäischen Woche des Sports in Frankfurt (am Mainkai) mit dem Schwerpunkt „Fit im Alter“.

#BEACTIVE SCHULE

Die Europäische Woche des Sports bietet auch für Schulklassen zahlreiche Möglichkeiten die Aktivität und Bewegung zu fördern.

#BEACTIVE SCHULE

SCHULAKTIONSTAGE 23.-30. September

Kindergärten, Grundschulen und Jahrgangsstufen 5 bis 13

In der Zeit vom Mittwoch, 23. bis Mittwoch, 30. September finden die Schulaktionstage statt. An jedem der Tage können Gruppen/Klassen ein spannendes Angebot an ihrer Schule erleben und dies völlig kostenfrei. Die Abstands- und Hygienemaßnahmen gilt es wie bei allen Angeboten einzuhalten.

Die Gruppen/ Klassen können:

  • Vereinssport, Motorik und Bewegung spielerisch kennenlernen
  • Gesunde Ernährung kennenlernen
  • Spiele für’s Köpfchen und kreatives Gestalten erleben

Mitmachen können Kindergärten, Grundschulen und Jahrgangsstufen 5 bis 13.

  • Der Verein/ die Organisation kommen zur teilnehmenden Schule. Absprachen welche Klassen mitmachen und in welchen Zeiträumen erfolgen mit den jeweiligen Ansprechpartnern vorab. Als Richtwert ist eine Dauer von einer Schulstunde angedacht.
  • Der Start des Angebots kann nach individueller Absprache erfolgen (z.B. ab 9.00 Uhr). Zwischen den Einheiten ist genügend Zeit zum Wechseln der Klasse einzuhalten. Außerdem sollten den Trainern zwei Pausen ermöglicht werden.
  • Ende des Schulaktionstages sollte gegen 13.30 Uhr sein (oder nach individueller Absprache). Im Anschluss wird der Verein/ die Organisation abbauen und das Schulgelände verlassen.

Wir möchten Ihnen einen tollen kostenlosen Sport-Projekttag anbieten, der sich
vielleicht ganz wunderbar so kurz vor den Herbstferien in Ihre Planungen integrieren lässt?

Pro Schule möchten wir vorerst nur ein Verein einbeziehen, damit möglichst viele Schulen die Gelegenheit bekommen, das Angebot zu nutzen.

So nehmen Sie an der Aktion teil:

  • Angebot im Programm wählen, Ameldeformular ausfüllen und an unsere Ansprechperson (Sven Trinkaus, sven.trinkaus@sportkreis-frankfurt.de) senden und Genaueres absprechen.
  • Der Verein/ die Organisation kommen zur teilnehmenden Schule. Absprachen welche Klassen mitmachen und in welchen Zeiträumen erfolgen mit den jeweiligen Ansprechpartnern vorab. Als Richtwert ist eine Dauer von einer Schulstunde angedacht.
  • Der Start des Angebots kann nach individueller Absprache erfolgen (z.B. ab 9.00 Uhr). Zwischen den Einheiten ist genügend Zeit zum Wechseln der Klasse einzuhalten. Außerdem sollten den Trainern zwei Pausen ermöglicht werden.
  • Ende des Schulaktionstages sollte gegen 13.30 Uhr sein (oder nach individueller Absprache). Im Anschluss wird der Verein/ die Organisation abbauen und das Schulgelände verlassen.

ALLE ANGEBOTE UND DAS FORMULAR ZUR ANMELDUNG FINDEN SIE IN UNSEREM

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Ihre Ansprechpartnerin für die Schulaktionstage vom 23. bis 25. September ist:

SVEN TRINKAUS

#BeActive für ein starkes Europa – Danke für deinen Beitrag!