#BEACTIVE FRANKFURT 2020

TAGE
STUNDEN
MINUTEN
SEKUNDEN

#BEACTIVE FRANKFURT

Europäische Woche des Sports 23. - 27. September 2020

Bewegungsmangel in Europa

Unter dem Motto „GETTING EUROPE TO #BEACTIVE“ ruft die Europäische Kommission seit 2015 alle Europäer auf, sich mehr zu bewegen und einen aktiveren Lebensstil zu etablieren. Warum? Weil aktuelle Studien belegen, dass sich europaweit immer weniger Menschen regelmäßig bewegen und sportlich aktiv sind. Dieser allgemeine Trend wirkt sich nicht nur negativ auf die individuelle Gesundheit und das Wohlbefinden der Europäer aus, er hat auch weitreichende Folgen für die Gesellschaft insgesamt und bremst die Wirtschaft in Europa.

#BeActive – einfacher als gedacht

Eine aktive Gesellschaft ist eine gesunde, glückliche und inklusive Gesellschaft. Wie einfach es ist und wie viel Spaß es macht sich regelmäßig zu bewegen zeigen die vielfältigen Angebote der Europäischen Woche des Sports. Der Deutsche Turner-Bund koordiniert die nationale Kampagne und wird dabei vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert. Die hessische Landesregierung sowie die Stadt Frankfurt am Main unterstützen die Initiative mit der Veranstaltung #BeActive Frankfurt.

 Frankfurt – viele Bewegungsmöglichkeiten

Die schöne Stadt Frankfurt am Main, im Herzen von Europa gelegen, bietet mit ihren großzügigen Parks und Grünflächen sowie vielfältigsten Sportstätten jede Menge Raum für Bewegung und ist damit prädestiniert, eine Vorreiterrolle in Sachen #BeActive einzunehmen. Wie begeistert die Frankfurter Sport unter freiem Himmel treiben wird bei einem Besuch des Hafenparks sofort offenkundig. Schon in den frühen Morgenstunden treffen sich am Fuße der Europäischen Zentralbank kleinere und größere Gruppen, um gemeinsam aktiv in den Tag zu starten.

THEMEN